Redfield Podcast mit Florian Brauch

Florian Brauch

Alexander Schröder ist Geschäftsführer und Inhaber von Redfield Records. Er spricht in diesem neu gestarteten Format mit inspirierenden Machern und erfahrenen Experten aus der Musikbranche sowie mit kreativen Freunden aus dem Redfield Netzwerk.

Dabei beleuchtet er Karrieren, Erfolgsmodelle und hinterfragt aktuelle Themen rund um Marketing, Promotion, Booking, Management oder Artist Development.

Jede Woche neue Stories, Hintergründe und Einblicke!

 

R#1 mit Florian Brauch, Band-Manager und CEO von Sparta Entertainment

Kurz nach dem Abitur verhandelte er den ersten Major-Plattenvertrag als Manager der DONOTS - in einer Zeit als A&R Manager von Plattenfirmen es sich noch leisten konnten, mit dem Helikopter zu Terminen zu fliegen.

Sparta Entertainment und Sparta Booking Gründer und Geschäftsführer Florian Brauch erzählt im Gespräch mit Alexander Schröder von der Gründung seiner Firmen in Münster und warum er keine Computerspiele mehr auf seinem Firmenrechner installiert hat. Er war Teilhaber einer Business-Service-Agentur für Musik- und Medienfirmen und gründete sogar in Japan eine Plattenfirma.

Im Podcast spricht Brauch über die Erfolgsfaktoren der Vergangenheit, die zum Teil immer noch Gültigkeit besitzen und die Veränderung seines Geschäftsmodells.

Aktuell ist Florian Brauch als Manager von Jason Bartsch und Nicholas Müller tätig, den er angefeuert durch den Chart-Hit „Still“ mit seiner Band JUPITER JONES bis auf den Höhepunkt ihrer mit Goldstatus ausgezeichneten Karriere begleitete.

Seine Agentur bucht Musiker wie ADAM ANGST, DAS LUMPENPACK, HEISSKALT, ITCHY oder MONTREAL.

Zusätzlich ist der Wirtschaftsjurist (LL.B.) als Coach, Consultant und Mediator aktiv.

https://www.sparta-booking.com